Sass da Grüm Wochenseminar "Stirb und Werde“ Ostern 2019

Stirb und werde – was ist mein nächster Schritt?
Tod und Auferstehung als Symbole der Wandlung und Selbstwerdung
19.  –  26. April 2019
mit Daniel Morf

Am Kraftort Frühling und Ostern als „Morgenröte eines Neuanfangs“  erleben. Wir arbeiten in der Gruppe mit Psychoenergetik und Spontanritualen nach Peter Schellenbaum.  Auf allen Ebenen kommen wir in der heilenden Schwingung des Ortes zur tiefen Verbindung mit unserem Innersten; wir spüren unsere Resonanz mit dem Kosmos, der Liebe, dem Leben. Gehemmte Lebensenergie wird dabei befreit und es kann das wachsen, was aus uns selbst heraus werden will: Die Entfaltung unseres wahren Lebenspotentials. Meditation und Taj Ji ergänzen die spürbewusste, therapeutische Arbeit.

Infos über das Hotel und den Kraftort unter:  sassdagruem.ch

image-9199913-IMG_E6408.w640.JPG